Die Gute » Aktuell, Kultur gut!, Österreich, TOP »

Mit “grünen Veranstaltungen” gewinnen

SALZBURG (Österreich). Bis Ende März können Veranstalter von Kultur- und Sportevents mit nachhaltiger und umweltbewusster Organisation insgesamt 14.000 Euro gewinnen.

Bereits 2011 wurde nachhaltige Veranstaltungen prämiert (Foto: Green Events Austria)

Bereits 2011/2012 wurden nachhaltige Veranstaltungen prämiert (Foto: Green Events Austria)

Beim Lipizzanerheimatlauf 2013 wurde nicht aus Papp- sondern aus umweltfreundichen Mehrwegbechern getrunken. Zur Green Mountainbike auf der Planai in Schladming kamen die Zuschauer mit Bahn und Rad. Der Salzburger AMREF Marathon war die erste biozertifizierte Sportveranstaltung in Österreich und der Österreichische DM Frauenlauf setzte ein Zeichen  für Frauen in Äthiopen.

Das Bund-Bundesländer-Netzwerk “Green Events Austria” hat für derartige Veranstaltungen den Wettbewerb “Nachhaltig gewinnen!” ins Leben gerufen und prämiert in diesem Jahr  wieder nachhaltig und umweltbewusst organisierte Events mit einem Preisgeld von insgesamt 14.000 Euro.

Bis Ende März können sich Kultur- und Sportvereine und -verbände, Gemeinden oder Agenturen, soweit sie Kultur- oder Sportveranstaltungen organisieren auf der Green Events Austria  Website anmelden. Betreiber von Kultur- und Sportstätten oder Trainingseinrichtungen, in denen regelmäßig Veranstaltungen stattfinden, können ebenfalls am Wettbewerb teilnehmen.

Nominiert werden Veranstaltungen, die vom 1. April 2013 bis 31. März 2014 über die Bühne gehen bzw. gegangen sind und bei denen ein besonderes Augenmerk auf die Themen

  • Mülltrennung und -vermeidung
  • An- und Abreise mit klimafreundlichen Verkehrsmitteln
  • Verpflegung mit regionalen, saisonalen, biologisch produzierten oder fair gehandelten Lebensmitteln und Getränken
  • schonender Umgang mit Energie und Wasser
  • soziale Verwantwortung
  • Kommunikation der Green Event Maßnahmen

gelegt wurde.

Einen speziellen Infofolder zum Wettbewerb findet man auf der Homepage des Landes Salzburg unter www.salzburg.gv.at/folder_nachhaltig_gewinnen.pdf sowie weitere Infos unter www.salzburg.gv.at/themen/nuw/umwelt/abfall/nachhaltig_gewinnen.htm.

Jetzt gute Nachrichten teilen!