Die Gute » Aktuell, gute! Geschichten, Salzburg, TOP »

Hof fährt wieder Ski

HOF (Austria). Nach einer skiliftlosen Saison und ungebrochenem Einsatz haben die Hofer ihren Skilift zurück.

 

Endlich geht's in Hof wieder die Pisten rauf und runter (Foto: Leitner)

Endlich geht’s in Hof wieder die Pisten rauf und runter (Foto: Leitner)

Engagiert und unentwegt kämpften die Gemeindebürgerinnen und -bürger Ende 2012 für den Erhalt ihres Nußbaumer Skilifts. Doch der Einsatz schien vorerst vergebens. Denn das Jahr 2013 mussten nicht nur die Hofer sondern auch Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Flachgau, die bis dahin seit über 30 Jahren auf der Piste in Hof das Skifahren gelernt hatten, auf das weiße Vergnügen verzichten.

Eine Bürgerinitiative mit Erfolgspotenzial
Aber in Hof gibt man nicht so schnell auf. Mit gemeinsamen Kräften sorgten Einheimische, Skiclubeltern und Professionisten dafür, dass der Lift am 28. Januar 2014 wieder in Betrieb gehen konnte. Insgesamt 240 Stunden wurden die Professioniten von freiweilligen Helfern und 295 Stunden von Helfern und Pensionisten unterstützt.

Der Obmann des Hofer Skivereins, Roman Schneider und alle am Wiederaufbau Beteiligten freuten sich über den großen Besucherandrang am Eröffnungstag und die ebenso gelungene erste Fluchtlicht-Abfahrt. “Wir sind dankbar, dass so viele Ehrenamtliche und Freiweillige Mitgllieder des SVN aktiv sind”, sagt Schneider. Dadurch könnten die Kosten niedrig gehalten werden und für die Gemeinde sei das Risiko eines Abganges gering. Im Falle eines Negativsaldo hätte man eine Deckelung vorgesehen.

Bei derzeit besten Schneebedingungen konnten sich bereits die Volksschulkinder aus Ebenau mit Lehrern und Eltern die Piste hinunterschwingen und das Training des Hofer USK findet auch wieder regelmässig statt.

Nun steht dem winterlichen Sportspass im Flachgau nichts mehr im Wege.

.

Flutlichtpublikumslauf ist jeden Freitag von 16.00 – 20.00 Uhr.
Für Schulen der Umgebung  gibt es die Möglichkeit  den Skilift Hof in frischer Luft und am überschaubaren Gelände zu nutzen – ab 25 Kinder am Vormittag  (gegen Voranmeldung unter Tel. 0680/2422243).

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 13.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 13.00 bis 16.00 Uhr und von 16.00 bis 20.00 Uhr (FLUTLICHTBETRIEB)
Samstag, Sonntag von 09.00 bis 16.00 Uhr

 

Trainingszeiten für den Skiclub:
Dienstag und Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 09.00 bis 11.00 Uhr

 

Kartenpreise:

Kartenpreise ermäßigt aufgrund des späten Saisonstartes
Saisonkarte Kind € 45,–
Saisonkarte Kind inkl. Flutlicht freitags  € 55,–
Saisonkarte Erwachsene € 60,-
Saisonkarte Erwachsene inkl. Flutlicht freitags € 70,–

Tageskarte:
Kind € 7,–
Erwachsener € 10,–

Rennkarte (gilt den ganzen Tag)
Kind € 7,–
Erwachsener € 10,–

 

 

 

 

Jetzt gute Nachrichten teilen!