Die Gute » Aktuell, gute! Welt, Rest der Welt, TOP »

Schutz für die Schwanenblume

HAMBURG (Deutschland). Die Loki Schmidt Stifung erklärt die Schwanenblume (Butomus umbellatus) zur “Blume des Jahres 2014″,

Foto: istock

Die Schwanenblume ist an großen Flüssen, wie Elbe, Rhein und Oder zu finden und soll geschützt werden. Foto: istock

Seit 1980 kürt die von der Ehefrau des Altbundeskanzlers ins Leben gerufene Aktion die Blume des Jahres, um für den Schutz bedrohter Pflanzen zu werben. Nach Leberblümchen, Heidenelke, Sumpfdotterblumen und Lungen-Enzian erhält nun die auch als Blumenbinse bekannte Schwanenblume den Titel. Das Sumpfgewächs gedeiht in Flussauen und Marschgebieten, die ebenfalls zu einem bedrohten lebensraum zählen. Sie hat einen hohen Stiel und bildet in ihrer Blütezeit von Juni bis August bis zu 30 weiße oder rosa Einzelblüten aus.

 

Jetzt gute Nachrichten teilen!