Die Gute » Aktuell, gutes! Wissen, Salzburg, TOP »

Unilehrgang für die gute Laune

SALZBURG (Austria) Ein kostenloses Training für Humor und Heiterkeit bietet die Universität Salzburg und will Menschen ein Lachen ins Gesicht malen und Stress im Alltag erleichern.

Foto: Website Uni Salzburg

Foto: Website Uni Salzburg

Humor ist die Begabung eines Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen. So sagt es der Duden. Als Thema einer Doktorstudie und um diese Begabung bei gestressten Menschen zu fördern, bietet die Uni Salzburg ab Ende Februar kostenlose Humortrainings an.

Ein schöner Bericht über Nektaria Tagalidou, die an einer Doktorstudio zum Humor und dessen Einfluss auf uns Menschen in Stresssituationen arbeitet, war heute in den Salzburger Nachrichten zu lesen. die 24jährige Psychologin bietet gemeinsam mit einem kleinen Team kostenlose Gruppentrainings zur Förderung von Humor und Heiterkeit an. Sie will das gottgegebene humoristische Potenzial des Einzelnen fördern und den Humor erforschen. “Humor wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus”, so die Dissertantin gegenüber den SN “Und mit ihm lassen sich auch schwierige Situationen im Alltag besser in den Griff bekommen.”

Das siebenwöchige Training findet in der Beratungsstelle für klinische Psychologie, Psychotherapie und Gesundheitspsychologie in der Kaigasse 28 in Salzburg statt.

Bei Interesse gibt es weitere Infos auf der Humortraining-Homepage. Wer sich anmeldet, wird von Nektaria Tagalidou kontaktiert, um abzuklären, ob er für die Studie in Betracht kommt.

Jetzt gute Nachrichten teilen!