Die Gute » gute!Musik, Salzburg, TOP »

Die Hilfe für Tom Stuppner in Nepal geht weiter

MATTSEE (Österreich) Zum Fest der Sinne lädt der Verein „Friends for Nepal – Himalayan Development Aid“ am 26.06.2015 ab 18 Uhr in die Stockschützenhalle nach Mattsee und präsentiert die aus dem Benefizkonzert entstandene Benefiz CD.

benefiz_cd

Anfang Mai hatten Mitglieder und Helfer des Vereins „Friends for Nepal – Himalayan Development Aid“ spontan eine Benefizveranstaltung auf die Beine gestellt. Insgesamt 14.000 Euro kamen an diesem Abend für die Katastrophenhilfe des von mehreren Erdbeben zerstörten Krisengebietes in Nepal zusammen. Der aus Mattsee stammende Obmann Tom Stuppner ist nach wie vor in der Region Kathmandu und unterstützt die Menschen dort beim Wiederaufbau.

Musik für Nepal
Doch auch im Flachgau sind die Helfer weiterhin aktiv. Ein Großteil der Künstler und Unterstützer, die beim Benefizkonzert spontan mitgemacht hatten, haben nun eine Compilation CD des Konzertabends mit dem Titel „Chance for Nepal“ produziert. Mit dabei sind Stücke und Liveversionen von Knucklehead, Resonare, Libertango und Chris Amrhein. Auch DSDS-Gewinner Tobias Regner und die beiden Unplugged-Musiker Chris und Stefan haben sich auf der CD verewigt.

Feiern und Helfen
Vorgestellt und verkauft wird die Benefiz-CD am 26.06.2015 beim Fest der Sinne  Mit dabei ist auch wieder Künstlerin Renate Stein mit ihren Bildern. Schmankerl aus der Region, Schönramer Bier und feine Weine sowie der Vemma Gesundheitstrunk versprechen bei Livemusik ein fröhliches Feiern. Erhältlich ist die CD auch im be active shop in Mattsee. Der Erlös geht auch diesmal wieder direkt in das Krisengebiet nach Kathmandu.

Jetzt gute Nachrichten teilen!